Datenschutz

Was kostet ein Datenschutzbeauftragter?

Die Kosten für einen Datenschutzbeauftragten (DSB) können von einer Reihe von Faktoren abhängen, wie z. B. der Größe der Organisation und der Komplexität ihrer Datenverarbeitungstätigkeiten. Im Allgemeinen können die Kosten für die Einstellung eines Datenschutzbeauftragten in Deutschland jedoch erheblich sein, insbesondere für kleinere Organisationen. Nach dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz sind bestimmte Organisationen verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu …

Was kostet ein Datenschutzbeauftragter? Weiterlesen »

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten (DSB)

Ein externer Datenschutzbeauftragter (DSB) ist eine Person, die von einem Unternehmen beauftragt wird, die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze zu überwachen und zu gewährleisten. Diese Rolle ist besonders wichtig für Unternehmen, die große Mengen an personenbezogenen Daten verarbeiten. Kosten Die Kosten für einen externen DSB können variieren, abhängig von der Größe des Unternehmens und der Art …

Vorteile eines externen Datenschutzbeauftragten (DSB) Weiterlesen »

Dürfen Ärzte Gesundheitsdaten löschen?

In Deutschland dürfen Ärzte unter bestimmten Umständen Patientendaten löschen. Nach dem deutschen Bundesdatenschutzgesetz dürfen Ärzte Patientendaten löschen, wenn die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden oder wenn der Patient seine Einwilligung zur Verarbeitung seiner Daten zurückgezogen hat. Es gibt jedoch einige Beschränkungen für die Möglichkeit von Ärzten, Patientendaten …

Dürfen Ärzte Gesundheitsdaten löschen? Weiterlesen »

Wann benötige ich ein Datenschutzmanagementsystem?

Allgemeines Die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) ist ein Datenschutzgesetz, das von der Europäischen Union (EU) im Jahr 2016 verabschiedet wurde. Sie trat am 25. Mai 2018 in Kraft und hat seitdem erhebliche Auswirkungen darauf, wie Organisationen auf der ganzen Welt personenbezogene Daten erfassen, nutzen und schützen. Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM’s) Eine der wichtigsten Anforderungen der …

Wann benötige ich ein Datenschutzmanagementsystem? Weiterlesen »

Was sind technische und organisatorische Maßnahmen (TOM’s)?

Allgemeines Artikel 32 der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) ist eine der wichtigsten Bestimmungen des Gesetzes und legt die Anforderungen an die Sicherheit personenbezogener Daten fest. Artikel 32 der DSGVO besagt, dass Organisationen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen (TOM’s) ergreifen müssen, um die von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, Verlust, Änderung, unbefugter Weitergabe …

Was sind technische und organisatorische Maßnahmen (TOM’s)? Weiterlesen »

Was ist ein Datenschutzaudit?

Allgemeines Die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) ist ein Datenschutzgesetz, das von der Europäischen Union (EU) im Jahr 2016 verabschiedet wurde. Sie trat am 25. Mai 2018 in Kraft und hat seitdem erhebliche Auswirkungen darauf, wie Organisationen auf der ganzen Welt personenbezogene Daten erfassen, nutzen und schützen. Eine der wichtigsten Anforderungen der DSGVO besteht darin, dass Organisationen …

Was ist ein Datenschutzaudit? Weiterlesen »

Umgang mit Gesundheitsdaten

Allgemeines Die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) ist ein Datenschutzgesetz, das von der Europäischen Union (EU) im Jahr 2016 verabschiedet wurde. Sie trat am 25. Mai 2018 in Kraft und hat seitdem erhebliche Auswirkungen darauf, wie Organisationen auf der ganzen Welt personenbezogene Daten erfassen, nutzen und schützen. Die DSGVO gilt für jede Organisation, die personenbezogene Daten von …

Umgang mit Gesundheitsdaten Weiterlesen »

Das SCHREMS-Urteil und seine Folgen

Die Schrems-Entscheidung ist ein Grundsatzurteil des Gerichtshofs der Europäischen Union (EuGH), das den EU-US Privacy-Shield-Rahmen für ungültig erklärt. Die Entscheidung, die am 16. Juli 2020 erging, hat erhebliche Auswirkungen auf die Übermittlung personenbezogener Daten aus der Europäischen Union (EU) in die Vereinigten Staaten (USA). Geklagt hatte der österreichische Datenschutzaktivist Max Schrems, der argumentierte, dass das …

Das SCHREMS-Urteil und seine Folgen Weiterlesen »

DSFA – Wann wird sie erforderlich?

Allgemeines Die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) ist ein Datenschutzgesetz, das von der Europäischen Union (EU) im Jahr 2016 verabschiedet wurde. Sie trat am 25. Mai 2018 in Kraft und hat seitdem erhebliche Auswirkungen darauf, wie Organisationen auf der ganzen Welt personenbezogene Daten erfassen, nutzen und schützen. Eine der wichtigsten Bestimmungen der DSGVO ist die Anforderung an …

DSFA – Wann wird sie erforderlich? Weiterlesen »

Was ist ein Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV)?

Allgemeines Die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO) ist eine Reihe von Vorschriften, die in der Europäischen Union (EU) zum Schutz der personenbezogenen Daten von Einzelpersonen eingeführt wurden. Im Rahmen dieser Vorschriften sind Unternehmen und Organisationen, die personenbezogene Daten verarbeiten, verpflichtet, mit den Personen, deren Daten sie verarbeiten, einen Datenverarbeitungsvertrag abzuschließen. Ein Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) ist eine rechtliche Vereinbarung …

Was ist ein Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV)? Weiterlesen »

Scroll to Top